<
9 / 21
>

 
15.04.2021

Das steht auf dem Ei

Wissen, wo es herkommt!
 
Hast du dich schon mal gefragt was die Zahlen- und Buchstabenkombination auf deinem Ei bedeutet?
Im Grunde ist es auf allen Eierkartons beschrieben - geht aber unter Umständen oft unter. Vielleicht hatte dieses Thema bisher auch einfach noch nicht deine Aufmerksamkeit.
Aber jetzt: Es ist der Erzeugercode. Auf der Grafik kannst du sehen, was die Ziffern und Buchstaben bedeuten. Tja, und was machst du jetzt mit dieser Information? Auf den ersten Blick kannst du zumindest schon mal erkennen, ob das Ei aus Bio-, Freiland- oder Bodenhaltung kommt. Auch das Herkunftsland lässt sich einfach ablesen. Bei der anschließenden Zahlenkombination wird es dann - zugegebenermaßen - doch schwer. Abhilfe schafft hier die Website von KAT, die übrigens auch eine kostenfreie App anbietet. Hier kannst du ganz einfach den Erzeugercode eingeben. Sofern der erzeugende Betrieb bei KAT registriert ist, findest du dort weitere Informationen. Sehr transparent!
KAT ist übrigens der Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen e.V., das Logo hast du ganz bestimmt schon mal auf unseren Verpackungen gesehen.